8. Marler Kunststern

Der  “8. Marler Kunststern” im Jahr 2015 stand unter
dem Motto “ABSOLUT SINNFREI”.
Erstmalig gab es, mit freundlicher Unterstützung des
Skulpturenmuseums Glaskasten Marl, den
“MARLER KUNSTSTERN PUBLIKUMSPREIS” zu
gewinnen.
Jeder Besucher erhielt einen kleinen Fragebogen auf
dem angegeben werden konnte welches
Ausstellungsstück ihm am besten gefallen hat.

Das Objekt mit welchem ich mich beworben hatte und
juriert wurde, bekam die meisten Stimmen, worüber ich
mich natürlich sehr gefreut habe, besonders weil ich
fast 3 Monate daran gearbeitet habe.

Der Preis ist eine Einzelausstellung im Rathaus-Foyer
(Rathausgalerie) der Stadt Marl im Jahr 2016.

Nun ist es soweit.

Am Donnerstag, 23.06.2016 um 17:00 Uhr wird meine
Ausstellung eröffnet und ist bis zum 28.07.2016 zu sehen.
Zu sehen sind 32 Exponate, Mischtechniken in Acryl,
(Bilder, Assemblagen, Collagen, Objekte) aus meiner
Schaffensphase von 2002 bis 2015 unter dem
Ausstellungstitel “ENTSPANNUNG”.

Wobei der Titel zweideutig zu verstehen ist:
Entspannung – im Sinne von relaxen,
Spannung – einfach weil die Entstehung eines Werkes
meistens bis zur Vollendung sehr spannend ist.
Das erkläre ich dann etwas genauer zur Vernissage.

Da ich von Beginn an Mitglied der Künstlergruppe
“KUNST IM STERN” bin, freue ich mich besonders darüber
das der Center-Manager, Olaf Magnusson, die Ausstellung
eröffnen wird.

Scroll to top